Interessante Jubiläumsveranstaltungen 2024 anläßlich "500 Jahre Bergfreiheit Bad Grund (Harz)"

Der Walpurgis-Nachmittag gehört den Jüngsten. Schminktische stehen bereit und Oberhexe Gudrun verzaubert die Kleinsten zu hübschen bunten Hexen und Teufeln. Walpurgistänze mit der Oberhexe Erika und Urian mit Gefolge werden genauso wie die typischen Walpurgisspiele mit Hexensprung und Teufelsspuk den kleinen Teilnehmern Spaß machen.  

Seit 1951 ist Bad Grund der größte Walpurgisort im Westharz. Das Open Air Theater am späten Abend am Hübichenstein ist  der Höhepunkt des Walpurgisfestes in Bad Grund. Die Walpurgisstücke, die jährlich von der Theaterspielgemeinschaft aufgeführt werden, schildern schaurig nächtliche Begegnungen in der Walpurgisnacht am Hübichenstein. Sie enden mit einem Hexen- und Teufelsspuk, bei dem Urian Regie führt, der aber gegen die milden Maiendüfte am Schluss nicht ankommt und somit der Maienkönigin noch vor Mitternacht als Verlierer Platz machen muss. Um bei diesem Schauspiel der Laienspielgruppe mit der Hexentanzgruppe des MTV mit dabei zu sein, marschieren die Besucher vom Marktplatz aus unter Vorantritt des Musikzuges unter Fackelbeleuchtung zum Hübichenstein.

www.walpurgis-badgrund.de

So erreichen Sie uns

Mit dem E-Auto unterwegs?

> Ladesäulen hier

Bahn- und Busanbindungen

... mit der Bahn:

Für Anreisen mit der Bahn oder Bus finden Sie die Fahrverbindungen über www.vsninfo.de

Zielbahnhof: Gittelde-Bad Grund mit direkter Anbindung an die regionale Buslinie.

... mit dem Bus:

Die regionale Buslinie ist die "pinke Linie" 460 Osterode - Gittelde - Bad Grund - Clausthal-Zellerfeld mit Anbindung an die Anschlusslinien.

... oder Ihre direkte >Fahrzeitanfrage

Kontakt und Information

 
Tourist-Information
Gesundheitszentrum Bad Grund
Schurfbergstraße 2
37539 Bad Grund (Harz)
Telefon: 05327-7007-10
Fax: 05327-700770
Montag bis Freitag
8:00-19:00 Uhr
Samstag + Sonntag
10:00-13:00 Uhr